Information
Telefon
ERP-Dental® R/1
ERP-Dental GmbH
Datenschnittstelle...

Support

Wir unterstützen Sie rasch und kompetent zu Ihren Fragen rund um die Anwendung von ERP-Dental® R/1.

Sie erreichen uns jederzeit per E-Mail.

Unsere Öffnungszeiten: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr und von 13:30 Uhr - 17:00 Uhr.

Antwort auf Ihre Fragen erhalten Sie innert 24 Stunden.

FAQ

Welche Geräte brauche ich für ERP-Dental® R/1

Sie brauchen nur einen internetfähigen Computer mit einem installierten Webbrowser (Chrome, Firefox, Safari, Edge, etc.).

 

Wie installiere ich ERP-Dental® R/1

ERP-Dental® R/1 muss nicht installiert werden. Sie können ERP-Dental® R/1 ganz einfach über ihren Browser (Chrome, Firefox, Safari, Edge, etc.) bedienen.

 

Kann ich mit ERP-Dental® R/1 auch von ausserhalb des Labors arbeiten?

Da ERP-Dental® R/1 über jeden Webbrowser bedient werden kann, besteht die Möglichkeit auch ausserhalb Ihres Labors zu arbeiten. Selbst in Ihren Ferien können Sie das Geschehen in Ihrem Labor mitverfolgen und Pendenzen mit wenigen Mausklicks erledigen. Sie brauchen nur einen Internetzugang über WiFi.

 

Was für ein Betriebssystem brauche ich?

Grundsätzlich spielt es keine Rolle, mit welchem Betriebssystem Sie arbeiten. Wichtig ist nur, dass Sie Zugriff auf das Internet haben.

 

Wie sicher sind die Daten meiner Kunden?

ERP-Dental® R/1 entspricht den Standards im Internetbanking. Ihre Daten werden verschlüsselt übermittelt und sind auf einem zentralen Rechner in der Schweiz gespeichert. Zusätzlich werden Ihre Daten täglich durch Backups auf einem weiteren Server physisch getrennt abgespeichert.


arrow up zum Seitenanfang

WhatsApp



Gerne richten wir eine persönliche WhatsApp-Gruppe für Sie ein, damit wir Ihnen schnell, kompetent und unkompliziert Ihre Fragen beantworten können.

Antwort auf Ihre Fragen erhalten Sie innert 24 Stunden.

Google Meet

Google Meet

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin und starten Sie Google Meet. Damit können wir Ihnen über eine sichere Verbindung zu Ihrem Rechner weiterhelfen.

Sie können sämtliche Arbeiten live an Ihrem Bildschirm mitverfolgen und notfalls jederzeit auch abbrechen. Die einzelnen Arbeitsschritte werden wir mit Ihnen absprechen und Ihnen erläutern.

Selbstverständlich werden die Datenschutzbestimmungen eingehalten und die Privatsphäre respektiert.

Rufen Sie einfach Google Meet auf!

Google Meet Desktop

 

GMAIL-Adresse

Um eine GMAIL-Adresse zu erstellen, müssen Sie die folgenden Schritte befolgen:

  1. Öffnen Sie einen Webbrowser Ihrer Wahl und gehen Sie zur GMAIL-Registrierungsseite. Sie können dies tun, indem Sie die URL https://accounts.google.com/signup eingeben oder einfach 'GMAIL anmelden' in die Suchleiste eingeben und auf die offizielle Registrierungsseite von Google klicken.
  2. Auf der Registrierungsseite werden Sie aufgefordert, Ihre persönlichen Informationen einzugeben, einschliesslich Ihres Vor- und Nachnamens.
  3. Wählen Sie einen gewünschten Benutzernamen für Ihre GMAIL-Adresse aus. Dieser wird Teil Ihrer GMAIL-Adresse sein (z.B. 'ihrname@gmail.com'). Beachten Sie, dass viele Benutzernamen bereits vergeben sind, daher müssen Sie möglicherweise einige Variationen ausprobieren.
  4. Erstellen Sie ein sicheres Passwort für Ihr GMAIL-Konto. Ihr Passwort sollte ausreichend komplex sein, um Ihr Konto vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Google wird Ihnen normalerweise anzeigen, wie stark Ihr Passwort ist, während Sie es eingeben.
  5. Bestätigen Sie Ihr Passwort, indem Sie es erneut eingeben.
  6. Geben Sie Ihr Geburtsdatum und Geschlecht an.
  7. Optional können Sie eine Wiederherstellungs-E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer hinzufügen. Diese Informationen sind hilfreich, wenn Sie jemals auf Ihr Konto zugreifen müssen, falls Sie Ihr Passwort vergessen oder Ihr Konto gesperrt wird.
  8. Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung von Google, indem Sie die entsprechenden Kästchen aktivieren.
  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Weiter'.
  10. In der Regel wird Ihnen nun ein Bildschirm angezeigt, auf dem Sie Ihre Handynummer eingeben müssen, um Ihr Konto zu verifizieren. Google sendet Ihnen einen Bestätigungscode per SMS, den Sie eingeben müssen.
  11. Sobald Sie den Bestätigungscode eingegeben haben, klicken Sie auf 'Weiter', und Ihr GMAIL-Konto wird erstellt.
  12. Sie können Ihr GMAIL-Konto jetzt verwenden, um E-Mails zu senden und zu empfangen, Google Drive zu nutzen und auf andere Google-Dienste zuzugreifen.

Denken Sie daran, Ihre Anmeldeinformationen sicher aufzubewahren, und verwenden Sie ein starkes Passwort, um Ihr Konto zu schützen. Google kann Ihnen auch empfehlen, die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) zu aktivieren, um die Sicherheit Ihres Kontos weiter zu erhöhen.

Informationen

Adresse

Kontakt

 

  • swiss made software

 

  • SWISS LABEL

SitemapImpressum – Copyright 2024 by ERP-Dental GmbH